Fauna und Flora | Lanzarote Global

Previous Next 1 of 3

Fauna und Flora


Lanzarote erleben

Im Gegensatz zur Pflanzenwelt ist die Fauna auf den Inseln wenig artenreich. Wildlebende Hunde – nach denen der Archipel benannt worden sein soll – trifft man natürlich nicht mehr an. Der podenco, der Pharaonenhund, wird heute gezüchtet und als Hetzhund zur Niederwildjagd eingesetzt. Er ist hochbeinig, hat eine lange, spitze Schnauze, trägt spitze, fledermausartige Ohren, sein Fell ist kurz und von brauner Färbung in verschiedenen Tönen, und er ähnelt dem arabischen Windhund.

Weiterlesen

 

Close